Best design according to Red Dot – two PocketBook e-readers got recognition

4. April 2019

Gleich zwei E-Reader erhalten den renommierten Red Dot Award

Sie sind ultradünn, extrem leicht und passen in fast jede Hosen- oder Handtasche – kein Wunder also, dass gleich zwei E-Reader von PocketBook die strenge Jury überzeugten. Der PocketBook Touch HD 3 und der PocketBook Touch Lux 4 können sich jetzt mit einem der wichtigsten internationalen Preise schmücken – dem Red Dot Award: Product Design 2019.

Die Auszeichnung Red Dot hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etablier t. Die beiden preisgekrönten E-Reader des Schweizer Unternehmens gehören zur neuen Produktlinie mit superleichten und kompakten E-Readern. „Wir sind sehr stolz über die Preisverleihung, denn sie belegt nach zahlreichen weiteren Auszeichnungen, dass wir mit unseren E-Readern nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen, sondern auch ein gelungenes Design kreieren konnten“, erklärt Anja Pertermann, PR- und Marketingmanagerin der PocketBook Readers GmbH.

Die kompakte Abmessung und das geringe Gewicht von nur 155 Gramm machen die beiden Geräte zum idealen Begleiter in allen Lebenssituationen. „Das neue stylische PocketBook-Design ist minimalistisch, verwendet trendige Farben und Oberflächenveredelungen und besitzt eine einzigartige Eleganz. Zugleich ist das Design eng mit den Werten der Marke PocketBook verbunden“, erläutert Alexander Morokko, Industriedesigner bei PocketBook.

Die Synergie aus gut durchdachter Ergonomie und Design begeisterte auch die 40-köpfige internationale Jury des Red Dot Awards, die rund 5.500 Produkte aus über 55 Ländern bewertet hat. Dabei legten die Tester nicht nur besonderen Wert auf Innovationsgrad und Funktionalität der E-Reader – auch die Langlebigkeit der Geräte, der emotionale Gehalt und die ökologische Verträglichkeit spielten eine wichtige Rolle. „Besonders erfreulich ist, das PocketBook dieses Jahr bereits zum vierten Mal mit dem Award ausgezeichnet wurde: Bereits 2012, 2014 und 2016 gewannen unsere E-Reader den Red Dot Award“, so Pertermann.

Der PocketBook Touch Lux 4 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119 Euro in den Farben „Obsidian Black“ (Schwarz), „Matte Silver“ (Silber) und „Emerald“ (Smaragdgrün), der PocketBook Touch HD 3 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159 Euro in den Farben „Spicy Copper“ (Kupfer) und „Metallic Grey“ (Grau) unter www.pocketbook-readers.de sowie im Fachhandel erhältlich.

Back

Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und unsere Websites zu verbessern. Wir und sorgfältig ausgewählte Dritte verwenden Cookies, um Ihnen relevantere Anzeigen online anzuzeigen. Klicken Sie hier, um unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu.